Unsere Politiker sind Corona-Flaschen!

Ludwig Erhard hat 1957 bei der Asiatischen Grippe und Karl Schiller hat 1968 bei der Hongkong-Grippe richtig entschieden! Sie waren Wirtschafts-Professoren und keine Verwaltungsjuristen.

 

 

siehe auch unter "Wahl"

 

Im Westen wurden zwar einige Spitzenpolitiker positiv auf «SARS-CoV-2» getestet und von diesen wiederum hatten ein paar auch Grippesymptome, doch in Afrika sterben sie angeblich an «Covid-19».
Würde man jetzt nach der Rolle der CIA fragen, wäre man ein Verschwörungstheoretiker!

https://corona-transition.org/extrem-hohe-covid-sterblichkeit-in-14-monaten-starben-13-hochrangige

 

Willkommen im Club, Oskar!


Endlich hast du erkannt „..., dass die sogenannten Experten Arm in Arm mit der Pharmaindustrie den Teufel an die Wand malen, um möglichst viele Leute mit den Impfstoffen mit ‚bedingter Marktzulassung‘ zu impfen und den nächsten Lockdown vorzubereiten.“ (Facebook-Post von Oskar Lafontaine vom 08.07.21, zitiert nach

https://corona-blog.net/2021/07/09/lafontaine-mittlerweile-faellt-das-wort-covidioten-auf-die-zurueck-die-es-erfunden-haben/


https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/513120/Lafontaine-rechnet-ab-Experten-schueren-gemeinsam-mit-Pharma-Lobby-Panik-um-Impfstoffe-loszuwerden-und-naechsten-Lockdown-vorzubereiten

 

https://zackzack.at/2021/07/09/deutsche-links-ikone-teilt-gegen-pharma-und-covidiot-lauterbach-aus/)
 
Von Anfang an ging es nur um die Profite der Pharmaindustrie! Diese ur-linke Erkenntnis hatte ich schon im Mai 2020, als die Gentechnik-Impfstoffe noch von Pfizer entwickelt, aber schon von Bill Gates beworben wurden. Deine Frau hat die Lifestyle-Linken erst dieses Jahr durchschaut - aber besser spät als nie. Du warst immer jemand, der kreuz- und querdenken konnte.

Do it again, Oskar!

 

17.08.21: Hat er gemacht!  Siehe https://www.oskar-lafontaine.de/links-wirkt/kinder-keinen-unnoetigen-risiken-aussetzen-kinderimpfung-bleibt-verantwortungslos/

 

11.09.21: Hirn-Lockdown und doppelter Wortbruch   Siehe  https://www.oskar-lafontaine.de/links-wirkt/doppelter-wortbruch/

 

Es geht doch!

 

 

Plakate sind Kunst!

 

Für die kommende Wahl gibt es wenig Grund zum Optimismus. In dieser Frustration habe ich ein paar Wahlplakate für die fiktive XY-Partei entworfen, die die richtigen Themen (plakativ – darum nennt man sie Plakate) ansprechen. Wenn sie eine Partei drucken und aufhängen möchte, will ich ihr gern die Fotos und die Rechte daran überlassen.

 

In der Weimarer Republik hat John Heartfield und in der alten BRD Klaus Staeck mit witzigen Plakaten zum Nachdenken angeregt. Sie wurden dann als Plakatkünstler bezeichnet. Heute müssen die Plakate nicht mehr gedruckt werden. Es kann sich also jeder als Plakatkünstler versuchen.

 

Ich möchte aber auch jeden einfachen Bürger einladen, sich die Plakate herunterzuladen, sie auf seine Website zu stellen oder anders zu verbreiten. Mit der Vorlage kann auch jeder eigene Ideen entwickeln.

 

 


linke Töne vom Vorsitzenden der Werte-Union:

„Wir müssen andere Meinungen respektieren!“


 

Dienstag 13. Juli 2021, der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder postet auf der Plattform Facebook einen Satz, der nicht nur eine Provokation, gar eine Ungeheuerlichkeit ist. Der Satz offenbart in seiner unverblümten Direktheit die Entfernung von Besonnenheit, Anstand und demokratischen Werten.


Der Satz ist in seiner Diktion frappant nahe an einem unsagbaren Satz aus dem Gestern. Das kann den Bürgern in und außerhalb des Freistaates nicht egal sein. Noch vor 365 Tagen wäre ein Politiker mit dieser öffentlichen Diktion ohne Ansehen seiner Person aus dem Amt gejagt worden.
Verwundert und betroffen reibt sich der Beobachter die Augen ob der kuschenden alten Medien, die mal die 4. Gewalt im Staat waren. Das lässt wenig gutes ahnen. 

 

Betrachten  Sie das nicht als Geraune, sondern als nüchterne Feststellung.

 

Im Video sehen Sie einem Kommentar zum Söder-Satz „Impfen ist der Weg zur Freiheit“ und auch der Entwicklung zur Ressentiment-Republik.

 

Zitat: https://clubderklarenworte.de/soeder-impfen-macht-frei/


Kommentar:
§ 240 Abs. 1 StGB lautet:
Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
Aber die Staatsanwälte sind an Weisungen der Justizminister bebunden. Natürlich ermitteln sie nicht gegen Politiker!

 

"5 vor 12" - Wie lange bleiben wir eingesperrt?

 

Auch wenn immer noch viele für den Lockdown plädieren: Immer mehr Bürger verlieren ihre Angst und leben ihr Leben. Wer gesund leben will, verstösst tatsächlich längst gegen Gesundheits-gesetze. Diese Spaltung zerstört die Gesellschaft und auch noch das letzte Vertrauen in den Staat.

Geld regiert die Welt!

jetzt auf Unterseite "Event 201"

 

 

Thema Verfassungsschutz

jetzt Unterseite "Unterdrückung"

 

 

Symptome oder Ursachen bekämpfen?

jetzt auf der Unterseite "Gesundheitspolitik"