Gastbeiträge

 


Erkenntnisse von Johannes Kreis

Seit vielen Wochen bekomme ich immer wieder E-Mails im Stil eines Newsletters, die mit Johannes Kreis unterschieben wurden. Hier wurde sehr gut recherchiert. Die Punkte werden nur kurz angesprochen, um dann auf andere Quellen zu verweisen. Unter diesem Namen gibt es auch einige Beiträge unter https://www.rubikon.news/. Sonst tritt diese Person nicht öffentlich in Erscheinung. Auf Fragen nach seiner Identität bekomme ich keine Antwort. Es könnte sich also um ein Pseudonym handeln.
 


Dr. med. Iris Scharf-Sinn

Iris Scharf-Sinn ist Internistin und als angestellte Ärztin in einem öffentlichen Krankenhaus. Sie würde ihre berufliche Existenz gefährden, wenn sie ihren Namen offen nennen würde. Ihre wahre Identität ist mir bekannt.